banner.jpg (22025 Byte)
Zurück Nach oben Weiter

Inhalt

Nach oben
Ampelsteuerung
Systemvoraussetzung
Steuergeraet einfach
Steuergerät mit Ziffern
Schnittstellen
Fernbedienung
DemoVersion
VollVersion
Allgemeine Fragen
Preisliste
Kontaktdaten
jochen-b@freenet.de

 

 

Vollversion

. .
Interessierte Bogensportvereine melden sich bitte bei mir (siehe Kontaktdaten) um die Kontakt- und Kontodaten auszutauschen. Nach Eingang des Betrags versende ich per Mail  den Zugangscode um die Vollversion der Software "Ampelsteuerung" herunterladen zu können. Für die Installation der Vollversion ist eine Seriennummer nötig. Diese wird ebenfalls per Mail mitgeteilt.  Preisliste

 

Voll-Version -->  

 

Download-Seite für registrierte Vereine

 

Anleitung für die Installation auf Windows NT, 2000, XP, Vista:

Über die Download-Seite die entsprechende Version herunterladen (.ZIP-Archiv) und auf die Festplatte speichern. Das heruntergeladene ZIP-Archiv öffnen und die darin enthaltene SETUP.EXE starten.

Es öffnet sich ein Fenster mit  Hinweisen. Diese   durch die "WEITER" Schaltfläche  bestätigen.

Es folgt die Anzeige der Lizenzbestimmungen. Diese bitte durchlesen und annehmen. Andernfalls kann die   Installation nicht fortgesetzt werden. Anschließend die "WEITER" Schaltfläche nutzen.

Ein Hinweistext zur neuen Version wird angezeigt in dem Besonderheiten zur Version beschrieben sind. Dieser ist mit "WEITER" zu bestätigen.

Im nächsten Fenster müssen die Eingaben zum Benutzer, Name des Sportvereins und die Seriennummer eingegeben werden. Diese wurde per Mail bekanntgegeben. An dieser Stelle kann auch das Installations-Verzeichnis ausgewählt werden. Mit der "WEITER" Schaltfläche erfolgt die Installation.

Mit diesem Vorgang werden alle Dateien zum Programm in das vorher ausgewählte Verzeichnis kopiert. Die Symbole für den Programmstart (ICONS) werden auf den DESKTOP (Bildschirmhintergrund) und ins STARTMENÜ (Start -> Programme,...) geschrieben.

Nach der Installation erfolgt ein Hinweis zur Einsicht der README-Datei. Hier sind die wichtigsten Neuerungen des Programms notiert. Außerdem kann das Programm Ampelsteuerung an dieser Stelle sofort gestartet werden.

. .
Anleitung Installation Windows 95/98:

Leider ist unter Windows 95/98 keine komfortabele Installation möglich. Über die Download-Seite die entsprechende Version herunterladen (.ZIP-Archiv) und auf der Festplatte speichern. Das heruntergeladenen ZIP-Archiv öffnen und die darin enthaltenen Dateien auf die Festplatte extrahieren z.B. nach C:\TEMP.

Unter START -> AUSFÜHREN  -> COMMAND eingeben und OK-Button betätigen (es öffnet sich ein neuse Fenster).
In das Verzeichnis wechseln in dem die Dateien entpackt wurden.
Beispiel:  c:\>  cd \temp

In diese Fenster hinter dem ">" Zeichen eingeben  INSTALL Verzeichnis Name Verein Seriennummer

wobei
Verzeichnis    = Verzeichnis wohin das Programm Ampelsteuerung installiert werden soll Beispiel "Ampelsteuerung"
Name             = dieser wurde per Mail bekanntgegeben
Verein            = dieser wurde per Mail bekanntgegeben
Seriennummer = diese  wurde per Mail bekanntgegeben
(zwischen den Eingaben muss immer ein Leerschritt eingegeben werden)

Beispiel:  c:\>  install    Ampelsteuerung   Bogensport   Musterverein    abcdefghijkl

Sind alle Eingaben korrekt, werden diese noch einmal angezeigt bevor die eigentliche Installation erfolgt. Bei Fehlerhaften Eingaben kann die Installation abgebrochen werden.

Für den Start des Programms mit dem Explorer in das Verzeichnis wechseln, in das Ampelsteuerung installiert wurde und das Programm AMPELSTEUERUNG.EXE starten.

 

Zur Vereinfachung zukünftiger Nutzung von Ampelsteuerung kann mit einem Click der rechten Maustaste auf das Programm eine Verknüpfung angelegt werden:

Explorer öffnen
in das Verzeichnis wechseln, in das Ampelsteuerung installiert wurde
AMPELSTEUERUNG.EXE suchen, den Mauszeiger daraufsetzen, click mit der rechten Maustaste
im Fenster VERKNÜPFUNG ERSTELEN auswählen
die nun erstellte Verknüpfung in auf den Hintergrund ziehen oder mit der rechten Maustaste kopieren auswählen

in den Hintergrund wechseln und rechte Maustaste einfügen auswählen.

 

. .
. .

©Jochen Brühl

letzte Bearbeitung :  23. April 2013