Anleitung

Das Getränkekistenregal

Nach oben ] Skizze ] [ Anleitung ] Materialliste ]

 

Zunächst werden alle Latten zugeschnitten. Dabei richten sich die Maße auch an die eigenen Wünsche. In den Ständerlatten werden an den Positionen der späteren Querlatten  (siehe Skizze) zwei Löcher übereinander gebohrt. Damit der gleiche Abstand der Querlatten gegeben ist, werden  die Positionen der Querlatten an den Ständerlatten angezeichnet.

Zwei Querlatten werden aufeinandergeleimt. Das bietet den Vorteil, das nach der Montage das Regals stabiler wird und die Längstlatten (Kistenträger) den richtigen Abstand bekommen. Nach dem Trocknen jedes Querlattenverbundes, werden diese an allen Längstkanten auf gleiches Maß gebracht.

Die Längstlatten werden an den Enden durchbohrt für die Montage auf die Querlatten.

Die Montageschritte:
- Querlatten an Ständer geschraubt an der vorher angezeichneten Position, es werden jeweils 4 Querlatten(Verbund) pro Seite benötigt für eine Wange
- Längstlatten auf bzw. unter die Querlatte verschraubt. Die Längstlatten enden Mittig auf der Querlatte, so kann ein weiters Regal an der Wange angeschraubt werden

 

Nach oben ] Skizze ] [ Anleitung ] Materialliste ]


©Jochen Brühl

Stand:  27. April 2015