banner.jpg (22025 Byte)

Inhalt

Kontaktdaten
jochen-b@freenet.de

 

Beschreibung

Das Programm dient der Steuerung von Signalen (Ampel, Gruppe und Hupe)  beim Ausrichten von Turnieren im Bogensport. Es kann auf PCs oder Notebooks mit Windows 2000, XP, Vista, Windows 7   genutzt werden. Bei den aktuellen Microsoft Betriebssystemen muss das Programm, wegen der immer schärferen  Sicherheitseinstellungen,  mit Adminstrationsrechten gestartet werden.

 

Auf diese Weise kann auf teure, professionelle Geräte verzichtet werden. Für die Ansteuerung von Signalen, die mit  230 Volt betrieben werden, ist aber noch ein Steuergerät (mit Relais- oder Triac-Karte) nötig, da der PC, das Notebook diese Leistung nicht bringen kann. Dieses Steuergerät ist über die parallele Schnittstelle mit dem PC / Notebook verbunden. Abweichend hierzu kann z.B. zum Traininng o.ä. auch die Monitor-Funktion verwendet werden. Hierbei wird eine Ampel und die Gruppe auf dem Bildschirm angezeigt.

 

Die Bedienung ist denkbar einfach. Nach dem Programmstart kann durch nur einen Klick auf die Schaltfläche "LADEN" die passende Ablaufdatei geladen werden. Alle weiter benötigten Schaltflächen werden automatisch aktiviert . Die "START" Schaltfläche  und "STOP" Schaltfläche (verkürzter Ablauf wenn alle Pfeile einer Passe geschossen wurden) oder auch nur die Enter-Taste reichen aus, um den allgemeinen Ablauf zu steuern.  

 

Programmfenster.jpg (117994 Byte)

Weitere Funktionen
strukturierte, grafische Oberfläche
Einfache Bedienung der Schaltflächen mit der Maus, Tastatur oder durch Funk-Fernbedienung (USB)
beleuchtete Schaltflächen (ähnlich einer Steuerkonsole mit Tipp-Tastern), dadurch  ist der momentane Zustand einfach zu überblicken
Nachschiessen für 1 bis 6 Pfeile integriert, Schießzeiten müssen nicht manuell angepasst werden
Countdown für Aufstellung und Schießzeit durch digitale Anzeige
Countdown durch externe 7-Segment Ziffern  möglich (besonderes Steuergerät nötig)
Anzeige der geschossenen Passen durch digitale Anzeige
Anzeige für Gruppenverlauf (AB -> CD, CD -> AB, ...) durch Leuchtbalken
Gruppenverlauf kann zusätzlich als Datei mitgeschrieben werden (Protokoll)
Schaltfläche Notpause um Ablauf jederzeit unterbrechen zu können
Logo und Vereinsname können angezeigt werden
Handbuch als HTML-Dateien (bereits in der Demo-Version enthalten und beschreibt alle Funktionen)
und vieles mehr

Das Programm besitzt drei Modi:
- Turnier-Modus   (Standard)
- Manueller- Modus
- Programmier-Modus.

Im Turnier-Modus (automatischer Ablauf) werden die Signale selbständig nach vordefinierten, in  Ablauf- Dateien und nicht im Programm-Code enthaltenen, Mustern angesteuert. Die bereits enthaltenen Ablauf-Dateien für Turniere mit 3- oder 6-Pfeilen, auch Einreihig (also nur Gruppe AB) und Ligaschießen sind im allgemeinen ausreichend. Weitere, spezielle Ablaufdateien  können ebenfalls verwendet werden. Durch das Ablegen der Muster in einer Ablauf- Datei wird eine sehr hohe Flexibilität erreicht. Um Fehlbedienungen während des Turnier-Modus zu vermeiden, werden die im Turnier nicht benötigten Schaltflächen deaktiviert. Die Schaltflächen des Programmiermodus werden ausgeblendet.

Für das Erstellen  weitere Ablauf- oder   Muster-Dateien oder die Veränderung vorhandener Dateien ist ein Programmier-Modus enthalten. Die ausführliche Hilfe dazu befindet sich im Handbuch. 

Im Manuellen-Modus  lassen sich auch die Signale von Hand steuern (z.B. die Hupe um eine Ansage anzukündigen, Lampentest,  o.ä.). Der Manuelle-Modus ist aktiv, wenn weder der Turnier- noch Programmier-Modus aktiv ist. Zum Test einer Ablauf- oder der Muster-Datei, wird diese Modus ebenfalls verwendet.

 

. .
. .
. .
. .
. .

©Jochen Brühl

letzte Bearbeitung :  21. August 2014